Über uns

Letzte Aktualisierung am 24. September 2018 | Qualitätssicherung von Dr. med. Nonnenmacher.
Startseite » Über uns

Wer sind wir?

Wir schreiben nicht nur über Gesundheit, Medizin und Wellness, wir begeistern uns auch für die aktuelle medizinische Forschung und Medizininformatik. Wir recherchieren mit Freude alle Themen zum menschlichen Wohlbefinden und seiner Gesundheit und erklären komplexe medizinische Sachverhalte mit hohem journalistischem Anspruch für die Allgemeinheit.

Ärztliches Expertenwissen für unsere Themengebiete hilft uns, verständliches Wissen für Ihre Gesundheit aufzubereiten. Mit Neugier gehen wir Sachverhalten nach, überprüfen sie anhand der aktuellen Forschungslage und schauen dabei auch in die tägliche medizinische Praxis. Wir sehen uns als Wissensvermittler zwischen Arzt und Patient.

Für wen schreiben wir?

Seit über fünf Jahren ist MedLexi.de (früher Symptomat.de) ein Medium für diejenigen, denen ihre Gesundheit und das Verständnis ihres Körpers besonders wichtig ist. Wir richten uns damit an die Allgemeinheit, denen medizinische Themen bisher kaum vertraut waren aber auch an alle Menschen, die sich bereits rudimentär mit gesundheitlichen Fragen beschäftigt haben und ihr Wissen vertiefen wollen.

Weil Gesundheit für jeden Lebensbereich immer relevanter wird - von gesunder Lebensweise über die Bewegungsfreiheit im Alter bis hin zum ganzheitlichen Wohlbefinden -, kommen immer neue Leser hinzu. Es sind vor allem Menschen aus jeder Altersstufe, denen eine stabile körperliche Balance und ein langes Leben wichtig ist.

Was zeichnet uns aus?

MedLexi.de ist ein Medizin-Lexikon & Ratgeber-Magazin für Gesundheit und Wohlbefinden, das selbst eigene Themen aufgreift und das Geschehen in der Medizin tagtäglich verfolgt. Mit der weiteren medizinischen Forschung entwickelt sich unser Themenspektrum.

Wir berichten über Symptome, Krankheiten, Ursachen, Diagnosen, Therapien, Behandlungen & Vorbeugung von Beschwerden, sowie über die Anatomie des Menschen. Auch Medikamente, Medizinprodukte, Wirkstoffe, Hausmittel und Heilfplanzen werden anschaulich erklärt.

Wir arbeiten eng mit Medizinern zusammen, sodass uns die medizinische Praxis immer ein Leitbild & Wegweiser für unsere Themenrecherche ist. Dr. med. Nonnenmacher, als medizinischer Leiter von MedLexi.de, gewährleistet mit seinem langjährigem Expertenwissen unsere medizinische Qualitätsicherung.

Wir stellen komplexe anatomische, medizinische und biochemische Sachverhalte so klar und einfach dar wie möglich, ohne durch Vereinfachung auf wichtiges Wissen zu verzichten. Wir setzen hierbei auf journalistische Eigenleistung und neue Formate in Text, Bildern und Videos, um unsere Themen anschaulich zu vermitteln.

Unser Content Management System halten wir dabei auf dem neuesten technischen und sicherheitsrelevanten Stand. Natürlich haben wir dabei auch die Privatsphäre unserer Besucher mit beachtet und schützen diese selbstverständlich hier auf MedLexi.de, denn wir denken, dass Datenschutz ein grundlegendes Menschenrecht ist.

Was sind unsere journalistischen Prinzipien?

Gründliche Recherche, Unabhängigkeit, Faktenkontrolle sowie Verständlichkeit und medizinische Qualität der Artikel sind für uns selbstverständlich. Unsere Formate sind klar und signifikant. Wir arbeiten nach dem Mehr-Augen-Prinzip: Kein Thema soll ohne ärztliche und redaktionelle Kontrolle online gehen.

Wir sind nicht an einen Pharmakonzern oder an irgendeinen Hersteller gebunden. Unsere Redaktion ist in ihrer Arbeit völlig unabhängig. Unsere Themen enthalten somit niemals unterschwellige oder subtile Werbung für irgendein Produkt im Auftrag eines Herstellers. Falls wir über Medikamente, Wirkstoffe oder Medizinprodukte schreiben, so geschieht dies immer in einem freien journalistischen Zusammenhang.

Wo wollen wir hin?

MedLexi.de will die erste Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum sein, die ein gesundheitsinteressierter Mensch ansteuert, um sich umfassend und gründlich über alle Medizin- und Gesundheitsthemen zu informieren.



Hat Ihnen der Artikel geholfen? Dann empfehlen Sie ihn weiter:

Das könnte Sie auch interessieren