Alle Heilpflanzen von A bis Z

Das große Lexikon der Heilpflanzen & Heilkräuter: Von A wie Acker-Gauchheil bis Z wie Zypresse.

Was sind Heilpflanzen?

Heilpflanzen werden umgangsprachlich auch als Heilkräuter oder Arzneipflanzen bezeichnet. Manche Pflanzen können jedoch auch eine giftige Wirkung zeigen. Diese werden dann gesondert als Giftpflanze oder Drogenpflanze gekennzeichnet.

Heilpflanzen enthalten in der Regel besondere gesundheitsfördernde Stoffe oder ätherische Öle. Deshalb werden die Heikräuter schon seit der Antike als natürliche Arznei gegen Krankheiten, körperliche Beschwerden und Verletzungen angewandt. Die bekannteste Sammlung von Heilpflanzen in Deutschland entstammt wohl der Feder der Hildegard von Bingen.

Heilpflanzen werden meist als natürliche Medikamenten in Apotheken verkauft. Viele rezeptfreie Arzneimittel auf Heilpflanzen-Basis sind aber auch in Drogerien und sogar im Supermarkt zu bekommen. Eingesetzt werden sie in Form von Badezusätzen, als Kräutertees und in Kosmetika.

Heilpflanzen nach Alphabet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z


(vorherige 200) (nächste 200)(vorherige 200) (nächste 200)

Das könnte Sie auch interessieren